Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf

 

Dieses Wochenende fanden im brandenburgischen Lauchhammer die Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf der Masters statt.

Peter Schmidt aus Weimar war nach 2 Jahren wieder gemeldet, erstmals in der AK2.

In seiner Gewichtsklasse (-83kg) traten 7 Athleten an, um den Deutschen Meister zu ermitteln.

Darunter auch der Titelverteidiger Thomas Konstanty aus Marburg, der aktuelle Weltrekordhalter im Kreuzheben und diesjährige Dritte der EM.

Trotzdem ging der Weimarer nach den Meldelasten als Favorit ins Rennen.

Im Kniebeugen und Bankdrücken war das Ziel, auf die Konkurrenz ein deutliches Kilopolster aufzubauen, um nicht durch das deutlich bessere Kreuzheben des Marburgers noch gefährdet zu werden.

Da die Vorbereitung im Training sehr gut lief und auch die Tagesform stimmte, gelangen drei saubere Kniebeugeversuche bis hin zu schließlich 245kg im Dritten. Dies war die Bestätigung der persönlichen Bestleistung und auch die höchste Last aller Gewichtsklassen des Tages.

Im Bankdrücken ging es ähnlich gut weiter. Nach 142,5kg und 147,5kg in den ersten beiden Versuchen, sollte mit 150,5 ein neuer deutscher Rekord gedrückt werden.

Diese Last blieb jedoch knapp Sieger.

In der Zwischenwertung ergab sich somit ein deutlicher und komfortabler Vorsprung von fast 90 Kilo auf die Konkurrenz.

Somit musste der erste Versuch im Kreuzheben mit 230kg gültig in die Wertung gebracht werden, um den insgesamt 11. Meistertitel abzusichern. Dies gelang souverän.

Jetzt hieß es Angriff auf den deutschen Rekord im Dreikampftotal.

Dazu waren 250kg im letzten Versuch notwendig. Schwer aber gültig wurde die Hantel gehoben.

Damit standen 642,5kg im Total, neuer deutscher Rekord in de AK2 (-83kg), der Meistertitel und der Gesamtrelativsieg der Altersklasse zu Buche.

Zusammen mit dem Meistertitel von Gustav Waidmann, welcher vor vier Wochen im Equipment-Kraftdreikampf gewann, konnten die Weimarer Kraftsportler also zwei nationale Titel in die Kultur- (und Sport-)stadt holen.

Peter Schmidt

HSV Weimarer

KST Weimar

88 total views, 1 views today