Sommer-DM im Kreuzheben – Randersacker 2018

3 Silbermedaillen für Kraftsportverein Weißensee

Bärenstarke Gothaer mit 2 Titeln sowie Silber und Bronze für Thüringen

 

Die Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben, die erstmals als ein Sommerevent in Randersacker (bei Würzburg) über die Bühne gingen, waren auch für 9 Starter, von den gemeldeten 104 Männern und 18 Frauen (diesmal ohne Thüringerinnen), aus vier Vereinen Thüringens ein Höhepunkt.

Persönliche Bestleistungen erreichten Alex Loszkorih (120 Kilo) und Lukas Weidich (135 Kilo/Einstellung seines Landesrekordes) aus dem Kraftsportverein Weißensee und sicherten sich damit jeweils die Silbermedaille. Ebenfalls mit dem 2.Platz konnte sich Carsten Hauschild seine erste Medaille bei Deutschen Meisterschaften erkämpfen, nach 109 Wettkämpfen im Gewichtheben und Kraftsport, in über 35 Jahren ist dies ein schöner wenn auch später neuer Höhepunkt seiner Sportlerlaufbahn.

Im Kampfrichterteam waren die Thüringer Andreas Ehliger, SaV Erfurt, und Marko Hirt, KSV Weißensee, mit sicherem Auge im Einsatz. Allen Teilnehmern unseren Glückwunsch für ihre Erfolge und Danke für den gezeigten Einsatz.

154 total views, 1 views today