2019 KREISSPORTLEREHRUNG DES LANDKREISES SÖMMERDA

Kraftsportverein Weißensee e.V. auch in diesem Jahr dabei

Seit der ersten DM-Platzierung der mehrmaligen Deutschen Meisterin Marie Hauschild von KSV Weißensee im Jahr 2009 darf der Kraftsportverein aus der Landgrafenstadt zum zehnten Mal hintereinander an der Kreissportlerehrung des Landkreises Sömmerda teilnehmen. Das am 10.Mai 2019 in Sömmerda anstehende kleine „Vereinsjubiläum“ soll sicher auch nicht das letzte Mal sein. Nominiert bei der diesjährigen Ehrung sind 8 Sportlerinnen und Sportler vom KSV Weißensee in den Kategorien Männer und Frauen, sowie die Mannschaften der Aktiven und der Jugend. In den Einzeldisziplinen ist mit dem Erreichen eines sechsten Platzes oder besser bei einer Deutschen Meisterschaft, Europa- oder Weltmeisterschaft bzw. bei Olympischen Spielen das Teilnahmekriterium zu Teilnahme gesetzt. Die Kraftsportler aus Weißensee haben seit 2009 mit jeweils mindestens einem Sportler dasselbe erfüllen können und zählen somit zu den erfolgreichsten Vereinen des Landkreises. Die Ehrung der Männer und Frauen an, die hinter dem Erfolg der Sportler stehen, die Übungsleiter und Trainer, die Woche für Woche mit den Athleten von jung bis alt an deren Leistungen feilen und arbeiten wird an diesem Tag auch nicht vergessen. Zu einem Sportartübergreifenden Erfahrungsaustausch oder zu einem Gespräch mit dem Landrat nutzen wir diese schöne Veranstaltung gern.

Besonders stolz sind wir auf unsere Mädchen, die mit Marie Hauschild, Celine Alperstedt und Celine Hein schon mehrmals in der Wertung für die Sportlerin des Jahres Spitzenplätze belegen konnten. Auch 2019 stehen mit Marie und Celine erfolgreiche junge Damen der letzten Jahre in der Kandidatenliste und werden zusätzlich noch von Isabelle Materne und Klara Szuggar begleitet und verstärkt. Damit stellt der Kraftsportverein 4 von 9 Kandidatinnen der Wahl 2019. Bei den Herren sind Tobias Pommeranz, Lukas Weidich, Alex Loszkorih und Carsten Hauschild nominiert.

Die Tatsache dass über 80% der Nominierten unseres Vereines Jugendliche sind, ist weiterer Beleg für die aktive Nachwuchsarbeit des KSV mit seinen beiden Trainingsgruppen in Weißensee und Günstedt.

Herzlichen Glückwunsch für die starken Leistungen und viel Erfolg bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2019 im Landkreis Sömmerda.

308 total views, 1 views today