Jahresendspurt

EM CLASSIK KDK – Litauen + Länderpokal im Bankdrücken + Super KDK

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende, erster von drei noch verbleibenden Höhepunkten wird vom 24.11.2018 die Classik Europameisterschaft im Dreikampf sein, gefolgt vom Länderpokal im Bankdrücken am 2.12.18 und dem 16.Super-KDK in Arnstadt am 18.12.2018.

Doch der Reihe nach. Die Deutsche Equipe zur Europameisterschaft, der letzten Internationalen Meisterschaft in diesem Jahr, wird aus 11 Männern und 5 Frauen bestehen. Aus Thüringen hat sich Celine Hein, Kraftsportverein Weißensee, dafür qualifiziert. Von allen deutschen Startern darf sie am Eröffnungstag als erste auf die Bühne und wird als einzige Jugendliche den Bundesverband der Kraftdreikämpfer in Litauen vertreten und in ihrem vorletzten Wettkampf als Jugendliche Deutschland sicher bestens präsentieren bevor sie im neuen Jahr ins Juniorenlager wechselt.

In einem bunt gemischten Feld von sieben Starterinnen aus sieben Nationen geht die Ukrainerin, Alina Tsikul, als klare Favoritin an den Start. Dahinter kann es äußerst spannend werden. Im Kampf um Platz zwei haben nach den Meldeergebnissen drei Sportlerinnen einen interessanten Wettkampf vor sich. An Platz zwei gelistet, mit 277,5 Kilo im Total gemeldet, eine Sportlerin aus Weißrussland. Platz 3 in der Meldeliste hat Nina Hinterhoelzl aus Österreich inne. Knapp hinter ihren 274 Kilo folgt schon mit 270 Kilo unsere Celine. Wenn sie ihre Fortschritte der letzten Wochen auf der Wettkampfbühne zeigen kann sollte ihre erste internationale Medaille durchaus realistisch sein. Sowohl in ihrer neuen Lieblingsdisziplin, den Kniebeugen, hier erreichte sie kürzlich einen neuen Deutschen Rekord, als auch im Kreuzheben und im Dreikampftotal liegen ihre Leistungen im Medaillenbereich. Viel Glück und Erfolg für dich.

Es gilt also die Daumen zu drücken, wenn es am Samstag den 24.11.2018 in Kaunas um 10 Uhr Ortszeit zu Sache geht. Wie immer im Livestream auf GOODLIFT. Da uns die die Litauer eine Stunde im Voraus sind bitte schon ab 8.00 Uhr einschalten und Daumen drücken.

55 total views, 1 views today