1.Runde Thüringer Landesmeisterschaften Bankdrücken

 

Der Gothaer Bierfassheberverein lud am vergangenen Wochenende zur Mannschaft-Meisterschaft im Bankdrücken ein.

Teilgenommen haben insgesamt 70 Teilnehmer aus 10 Mannschaften, davon 8 Männer, 1 Frauen und als einzige Jugendmannschaft unsere Günstedter Jungs vom Kraftsportverein Weißensee, mit Erwin, Lennox und Sascha. Trainer Carsten Hauschild war stolz auf die Sportler des Teams des KSV-Weißensee. Außer der Wertung startete Susann Seeliger, die nach einer Babypause zu ihrem Wettkampfdebüt, seelisch und moralisch von ihren 20 Jahre jüngeren Vereins-kameraden unterstützt, antrat.

Wir freuen uns über 3 persönliche Bestleistungen und weitere Wettkampferfahrungen, auf den nächsten Termin, die Kraftdreikampfmeisterschaften des Landes Thüringen im Juni in Ilmenau.

Anja Hoppe

 

 

Bevor der Wettkampf in die erste Runde ging, wurde der langjähriger Kampfrichter Sven Treyße mit der Ehrennadel des Thüringer Athletenverbandes in Bronze ausgezeichnet. Sven ist unser Kampfrichter-Obmann des TAV. Er war als Wettkämpfer und später als Verantwortlicher für die Organisation und Planung im TAV immer für alle da und engagiert, dafür hat er sich diese Ehrung verdient. Sven war am Samstag sehr überrascht und glücklich über diese Auszeichnung, die er vom Landestrainer, Sascha Stern, im Namen des TAV erhielt. 

Ein besonderer Dank gilt Karl Heinz May, der kurzfristig als Kampfrichter für den verhinderten Hannes Prause einsprang und sich Samstagfrüh von der Nachtschicht kommend nach Gotha auf den Weg machte, um die Durchführung der Landesmeisterschaft abzusichern. Großen Dank dafür!

Der Wettkampf mit vier Gruppen wurden schnell und ordentlich durchgeführt, alle Wettkämpfer waren mit dem Ablauf sehr zufrieden. Ronny Buchmann vom IASC Erfurt stellte in seiner Altersklasse einen neuen Landesrekord auf. Die Bierfassheber standen am Ende ganz vorn, ist alles noch eng beieinander und lässt auf eine spannende Rückrunde hoffen.

Ergänzte Mario Hochberg, Präsident des Gothaer Bierfassheberverein

608 total views, 1 views today