Jugend Classik – KDK – Günstedt 2020

In seiner achten Auflage findet auch in diesem Jahr ein Jugend-Classik-Kraftdreikampf in Thüringen statt. Als Bühne für erste Erfahrungen im Wettkampfsport gibt der Kraftsportverein Weißensee auch 2020 dem Nachwuchs unseres Sportes eine Chance zu Bewährung und sich zu beweisen.

Am 29.2.2020 ab 14 Uhr ist die Bühne des Gemeindesaales Ort des Geschehens. Mit Startern aus sechs Vereinen werden insgesamt 12 Talente in Günstedt erwartet, darunter auch eine Starterin des Verbandes Special Olympics. Mit dem SaV Erfurt, dem SV Großkochberg, dem KSV Zillbach und den Gastgebern sind vier Thüringer Vereine vertreten. Als Gast nutzt Lilith Bender vom MTV Vater Jahn Peine diesen Termin für ihre Vorbereitung der Deutschen Meisterschaften zwei Wochen später. Neben bekannteren Namen, die schon über Wettkampferfahrungen verfügen, kommt aber auch mit Fabien Möcker vom KSV Zillbach ein Sportler nach Günstedt der sein Wettkampfdebüt absolviert.

Wir wünschen ihm viel Erfolg und natürlich auch allen anderen gute Ergebnisse, eine gute Reise und viel Spaß in Günstedt.

Im Kampfgericht werden Marco Schmid-Gursky, Andrè Mendyka und Uwe Billig Thüringens Nachwuchs und seine Gäste bewerten.

187 total views, 2 views today