DM RAW Bankdrücken 2019

 

Mit der Deutschen Meisterschaft RAW Bankdrücken, Thüringen hatte mit 28 Starter aus 11 Vereinen nach Meldeliste, in allen Altersklassen am Start im Nordbayrischen Coburg, ging die Meisterschaftssaison auf Bundesebene 2019 zu ende.

Der KSV Weißensee stellte davon 3 Jugendliche. Mit Platz eins für Selina Kunze bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft, 40 Kilo Persönliche Bestleistung und Vereinsrekord, Platz 3 für Alex Loszkorih, mit 75 Kilo ebenfalls persönliche Bestleistung, und einem fünften Rang für Max Litzrodt, 82,5 Kilo was neuen Landesrekord und Verbesserung des Vereinsrekordes von Benny Mauske aus dem Jahr 2014 bedeutete, endete der Sonntag (10.11.19) nach 333,3 Fahrtkilometern und fast 12 Stunden Reise + Wettkampf, ein langer Tag doch überwiegend mit Erfolg und Zufriedenheit für unseren Nachwuchs. Mit ungültigen letzten Versuchen deuteten alle drei Weißensee’r an das sie sich durchaus noch mehr vorgenommen hatte und waren teilweise auch ein bisschen enttäuscht. Dem Trainer war ob der Ergebnisse und Erfolge dann vorbehalten in seinem Fazit zum Tag den positiven Teil der Nachbetrachtung das Hauptgewicht zu geben und seine Schützlinge für die restlichen Wettkämpfe des Jahres zu motivieren. Glückwünsche und viel Erfolg weiterhin.

428 total views, 1 views today