Vorbereicht – Super KDK 2018 in Arnstadt

Weißensee mit zwei Mannschaften dabei

Der Einladung durch die SG Motor Arnstadt folgen in diesem Jahr 16 Teams aus 10 Vereinen. Davon werden sich sechs Mannschaften in der zusätzlichen Jugend/Junioren-Wertung um dem Pokal der der besten Nachwuchsmannschaft messen. Bei den „Großen“ messen sich die Pokalverteidiger vom Gothaer Bierfassheberverein, u.a. mit ihren Assen Michael Hildebrandt-Schwan und Tobias Zinserling, mit den Spezialisten vom Ausrichter und Erfinder dieser schönen Veranstaltung, der SG Motor Arnstadt, 2 Mannschaften vom Kraftsportteam Weimar, dem KSV Ichtershausen, dem „Seniorenteam“ vom IASC Erfurt um dem unverwüstlichen Klaus Griesch, einer Auswahl des Sav Erfurt, einer Mannschaft des HSV Weimar, u.a. mit Jungsenior Peter Schmidt und Gustav Waidmann, und den Mannschaften 2 und 3 des Bierfasshebervereins.

Die Juniorenwertung wird wohl zwischen dem SaV Erfurt und dem USV Jena entschieden, beide Vereine wollen ein weiteres Mal ihre Stärken im Juniorenbereich beweisen. Chancenlos, aber lernfähig im Konzert der Könner sind mit reinen Jugendteams sind die Gastgeber aus Arnstadt, der KSV Zillbach mit seinen Talenten und zwei Mannschaften des Kraftsportvereins Weißensee am Start. In der ersten Mannschaft der Weißensee’r wird Europameisterin Celine Hein ihren Abschied von der Kraftsportjugend feiern und mit Klara Szuggar und ihrer Schwester Elisa in einem „Mädelsteam“ das starke Geschlecht vertreten.

Wir freuen uns auf die „Weihnachtsfeier“ der Thüringer Powerlifter und wünschen allen Mannschaften eine gute Anreise, viel Erfolg und viel Spaß.

21 total views, 1 views today